Auf dem Prüfstand

In der Basisqualifizierung nimmt das Thema Prüfen nur einen kleinen Raum ein: das Vorbereiten, indem geeignete Lernziele und Lernniveaus erarbeitet werden. Ans Eingemachte, nämlich das Entwerfen und Durchführen von diagnostischen, summativen oder formativen Tests, gehen wir nicht. Das Zentrum für Lehre und Lernen der TU Hamburg-Harburg hat kürzlich aber eine schöne Broschüre herausgegeben, die sich dem Thema widmet. Es beleuchtet Prüfungen an Hochschulen speziell für technische Fächer. Schaut doch einmal hinein und berichtet uns in den Kommentaren, wie nützlich oder unbrauchbar ihr sie für eure Lehre findet.

» Broschüre „Auf dem Prüfstand“ ansehen oder herunterladen

Verschlagwortet mit:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint gegebenenfalls erst nach Freigabe durch den/die InhaberIn dieses Portfolios.

*