Methodenpool

koffer-470x470Als Begleitmaterial zu unserem Workshop Methodenwerkstatt gibt es für unsere TeilnehmerInnen ein Handout, in dem viele Kurzbeschreibungen zu Methoden (und Konzepten — etwas grundlegender, abstrakter) gesammelt sind, die sich in der Lehre einsetzen lassen. Diese Sammlung stellen wir nun nach und nach zusätzlich online. Das hat viele Vorteile! Wir können etwa Beispielvideos einbinden oder direkt auf weitere Quellen im Internet verlinken. In den Kommentaren könnt ihr beispielsweise eure eigenen Erfahrungsberichte dokumentieren oder Probleme mit den Methoden diskutieren. Und außerdem können auch diejenigen von den Beschreibungen profitieren, die nicht an der Basisqualifizierung von teach4TU teilnehmen.

Die kurzen Beschreibungen sollten nicht als Kochrezept verstanden werden, die nicht verändert werden dürfen. Im Gegenteil! Es wird in der Regel nötig sein, die Methoden an eure eigenen Rahmenbedingungen und Vorstellungen anzupassen.

Übersicht

Methode/Konzept Phase Gruppengröße
Aktives Plenum Arbeitsphase etwa ab 15 Personen
Bruchpiloten Orientierungphase etwa 5-30 Personen
Flipped Classroom potenziell Orientierungphase, Arbeitsphase und Sicherungsphase je nach im Konzept eingebetteten Methoden
Hausübung mit Feedback (HAITI) Arbeitsphase 30-180 Personen (erprobt, eventuell auch mehr)
Kettenreaktion Orientierungphase, Arbeitsphase und Sicherungsphase etwa 5-50 Personen
Tabu Orientierungsphase, Sicherungsphase prinzipiell beliebig
Vortrag Orientierungphase, Arbeitsphase und Sicherungsphase prinzipiell beliebig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint gegebenenfalls erst nach Freigabe durch den/die InhaberIn dieses Portfolios.

*