Privater Testbeitrag

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, geben Sie bitte Ihr Passwort unten ein:

Zur Begrüßung…

… fangen Sie am besten nicht hier, sondern am unteren Ende dieser Seite an zu lesen, beim Beitrag mit der Überschrift „Hallo“. So machen Sie sich gleich mit der Besonderheit dieser Seite vertraut, denn hier, im sog. Lehrtagebuch, werden die einzelnen Beiträge chronologisch abwärts sortiert dargestellt – und z. T. setzen die oberen (= jüngeren) Beiträge voraus, dass man die unteren (= älteren) kennt.

Verschlagwortet mit:

Probieren geht über Studieren

Schauen Sie sich doch ruhig auch auf den restlichen Seiten dieses Beispielportfolios um. Vielleicht kommen Ihnen dabei ja schon Ideen, was Sie in Ihrem eigenen Lehrportfolio zeigen, beschreiben oder thematisieren könnten. Wenn Sie dann auf den Geschmack gekommen sind und ein eigenes Lehrportfolio führen (oder erst noch Fragen klären) möchten, helfen wir Ihnen gern weiter.
Viel Vergnügen! :-)

Verschlagwortet mit: ,

Das Lehrtagebuch

Lehre_01Die Seite des Lehrportfolios, auf der Sie sich im Augenblick befinden, ist das sog. Lehrtagebuch. Anders als die übrigen Seiten (s. Menüleiste oben) eignet sich das Lehrtagebuch ideal für kurze und aktuelle, eher spontane Beiträge, die nicht vollends durchdacht sein müssen und die die BesucherInnen Ihres Lehrportfolios auch durchaus zu Feedback anregen dürfen. Mögliche Inhalte sind z. B. Erfahrungen, Beobachtungen und/oder Erkenntnisse aus Ihrer alltäglichen Lehrpraxis (Was lief in der letzten Veranstaltungseinheit gut/schlecht? Womit bin ich besonders zufrieden/unzufrieden? Was möchte ich beim nächsten Mal genauso/anders machen?), aber natürlich auch jegliche anderen lehrbezogenen Ideen und Gedanken.

Verschlagwortet mit:

Sie haben’s unter Kontrolle!

Neben den inhaltlichen und strukturellen Gestaltungsfreiräumen gilt als weiterer wichtiger Grundsatz: Sie entscheiden immer selbst, welche Inhalte Ihres Lehrportfolios Sie veröffentlichen, welche Sie nur bestimmten Personen zugänglich machen (per Passwort) und welche „privat“, d. h. nur für Sie selbst sichtbar sind.
Im Ursprungszustand sind sämtliche Bereiche Ihres Lehrportfolios privat.

Verschlagwortet mit:

Hallo

und herzlich willkommen im Lehrportfoliosystem der TU Braunschweig!
Das Portfolio, das Sie sich hier gerade ansehen, ist kein reales Lehr-, sondern ein Beispielportfolio. Es soll Ihnen Anregungen geben, welche Inhalte Ihr eigenes Lehrportfolio umfassen kann – „kann“, weil es vollkommen Ihnen selbst überlassen bleibt, wie sehr Sie sich an diesen Vorschlägen orientieren. Und nicht nur die Inhalte, sondern auch die Struktur Ihres Lehrportfolios (s. Menüleiste oben) können Sie frei gestalten!

Verschlagwortet mit: