Noch knapp sieben Wochen,

dann läuft der Uni-Betrieb wieder auf Hochtouren. Viele Lehrende sind dementsprechend zurzeit damit beschäftigt, ihre Lehrveranstaltung(en) zu planen und vorzubereiten. Manche tun dies zum ersten Mal, andere sind bereits routinierter – denkbar gute Voraussetzungen also für einen lebhaften Erfahrungsaustausch. 🙂

In den letzten Wochen und Monaten haben bereits Alexander Perl, Kirsten Will, Martin Eisemann, Olaf Gisbertz, Ramona Lorenzen und Rebekka Biedendieck in ihren Lehrportfolios Einblicke in ihre Lehrkonzepte gewährt. Wie sieht es bei Ihnen aus? Wie …

  • gehen Sie bei der Planung Ihrer Lehrveranstaltung vor (bezogen auf das gesamte Semester)?
  • planen Sie die einzelnen Veranstaltungstermine und wie bereiten Sie sie ggf. schon vor?
  • gestalten Sie die Veranstaltungstermine? Welche Arbeitsformen und Lehrmethoden, Medien, Lehrmaterialien und/oder Hilfsmittel wollen Sie in welchen Situationen anwenden und warum?

Sie können sich vorstellen, über diese oder andere Fragen der Lehrveranstaltungsplanung zu berichten, um dadurch anderen Lehrenden entsprechende Impulse zu geben oder selbst Impulse zu erhalten? Dann nutzen Sie dazu doch einfach Ihr persönliches Lehrportfolio! Informieren Sie uns, wenn Sie Interesse daran haben – wir richten Ihnen schnell und unkompliziert eines ein und zeigen Ihnen natürlich auch, wie Sie es bedienen. Viel Vergnügen!

Verschlagwortet mit:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihr Kommentar erscheint gegebenenfalls erst nach Freigabe durch den/die InhaberIn dieses Portfolios.