Blog-Archive

Neues aus den E-Portfolios

Hinter Kirsten Will liegt die erste Semesterwoche, in der sie ihre selbst gesteckten Ziele verfolgt und von ihren Studierenden interessante Antworten auf ihre Fragen bekommt.

Verschlagwortet mit:

Berlin, Berlin, wir waren in Berlin

Mitte März fand an der Freien Universität Berlin die E-Learning-Tagung „GML² 2014“ statt. Zwei Tage lang wurde sich intensiv mit den Grundfragen Multimedialen Lehrens und Lernens speziell in den E-Learning-Projekten beschäftigt, die unter dem Dach des BMBF-Programms Hochschulpakt 2020 entwickelt

Verschlagwortet mit: , ,

Neues aus den E-Portfolios

Kirsten Will beschreibt ihr Anreizsystem, mehr Beiträge in Ihrem Portfolio zu veröffentlichen und was Ihre Studierenden und Creditpoints damit zu tun haben. Olli Tacke schreibt über missverstandene Methodenfixierung, in welcher Methode Affen in Computerspielen und Verbalattacken vorkommen und wie damit

Verschlagwortet mit:

Was haben Lehrportfolios und Ausbildungsportfolios gemeinsam?

Nicht nur in der Hochschullehre, auch in der beruflichen Bildung wird der Einsatz von Portfolios immer interessanter. Trotz der unterschiedlichen Kontexte gibt es einige Parallelen, die Prof. Dr. Uwe Elsholz, Leiter des Lehrgebiets „Lebenslanges Lernen“ am Institut für Bildungswissenschaft und

Unser Lehrportfolio wird berühmt

Kürzlich erschien die 2. Auflage des Studientextes „Mediendidaktik“ aus der Buchreihe des DIE. AutorIn ist neben Claudia de Witt der uns allen wohlbekannte Thomas Czerwionka. 😉 Das E-Portfolio der TU Braunschweig dient darin als Beispiel für ein Lehrportfolio! Und als

Verschlagwortet mit: ,

Hinter den Kulissen…

Wie wir bereits angekündigt haben, sind unsere Anleitungen nun an das optisch neugestaltete Innenleben der Portfolios angepasst und es kann wieder fleißig über die eigenen Lehrerfahrungen geschrieben und sich ausgetauscht werden. In dem Rahmen möchten wir auch noch mal auf

Verschlagwortet mit: ,

Hinter den Kulissen…

… haben wir in der letzten Woche das Innenleben der E-Portfolios einer Überarbeitung unterzogen. Wir finden, die neue Optik ist durchaus gelungen! 🙂 Allerdings hat sich nicht nur etwas an der Optik, sondern auch an einigen Bearbeitungsschritten geändert. Aus diesem

Verschlagwortet mit: ,

Was Lehrende zur Blognutzung motiviert

Im Sommer fand der erste Durchgang des Saxon Open Online Course zum Thema „Lernen 2.0: Persönliches Lern- und Wissensmanagement mit Social Media“ statt. In dessen Rahmen haben wir uns mit der Frage beschäftigt, warum u. a. Hochschullehrende immer öfter bestimmte

Neues aus unserem Bücherregal

Heute geht es um praktische Empfehlungen zum Einsatz, Umgang und der Bewertung von Lehrportfolios in Berufungsverfahren neuer Hochschullehrender. In dem Artikel „Lehrportfolios in Berufungsverfahren“ von Caroline Trautwein und Marianne Merkt haben die Autorinnen in einem integrativen Kriterienkatalog Empfehlungen festgehalten, welcher

Verschlagwortet mit: , ,

Warum ich blogge?!

Diese Frage stellten sich nach dem Aufruf zu einer Blogparade ProfessorInnen, DozentInnen und UniversitätsmitarbeiterInnen unterschiedlicher Hochschulen aus dem deutschsprachigen Raum. Die Antworten darauf haben wir inhaltlich analysiert und stellen hier in naher Zeit (voraussichtlich multimedial) unsere Ergebnisse vor, aus welchen

Verschlagwortet mit: