Rückblick auf das Wintersemester 2015/ 2016

Zwar ist das Wintersemester schon eine Weile her, aber ich möchte dennoch kurz auf unsere Themen im Wintersemester und unsere gemeinsamen Aktionen zurückblicken. Als erstes wäre da natürlich die Exkursion nach Berlin zu erwähnen, über die bereits berichtet wurde. Außerdem konnten wir uns über Expertenbesuch in der AG freuen. Unser erster Gast im Wintersemester war Prof. Dr. Nicole Karafyllis (TU Braunschweig, Bioethik), mit der wir angeregt über die Akzeptanz der grünen Gentechnik in der Bevölkerung diskutieren konnten und eine andere Fachkultur kennlernen durften. Des Weiteren hat uns Prof. Dr. Christoph Tebbe (Thünen-Institut, EFSA) besucht. Herr Tebbe hat bei uns einen Vortrag zum Thema Bt-Mais gehalten. Durch ihn konnten wir außerdem spannende Einblicke in seine Arbeit bei der EFSA (European food safety authority) erhalten. Unsere AG-Teilnehmer im Wintersemester haben sich darüber hinaus mit folgenden Themen beschäftigt:

  • Zusammenhang zwischen Gentechnik und Glyphosat
  • Wo begegnet uns Gentechnik im Alltag?
  • Monsanto
  • der Übersichtsstudie A Meta-Analysis of the Impacts of Genetically Modified Crops
  • Ethikkomissionen
  • Kennzeichnung gentechnisch veränderter Lebensmittel
  • Bundestagsabgeordnete Carola Reimann
  • Umfrage: Meinung der Bevölkerung zum Thema Gentechnik

20160120_IP_GENau_nachgefragt_DG-12_bearbeitet

Unsere Gruppe im Februar 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint gegebenenfalls erst nach Freigabe durch den/die InhaberIn dieses Portfolios.

*