Lehrtagebuch aktualisieren


Diese Anleitung als Screencast


Nachdem Sie sich angemeldet haben, befinden Sie sich nun auf der Startseite Ihres Lehrportfolios. Mit einem Klick auf den Punkt „Lehrtagebuch“, welcher sich im Menü am linken Bildschirmrand befindet, gelangen Sie zu einer Übersicht der bisher erstellten Beiträge. Sollten Sie noch keine Einträge verfasst haben, finden Sie eine leere Seite vor.

Lehrtagebuch_erstellen

Wenn Sie nun einen neuen Beitrag erstellen möchten, navigieren Sie links im Menü oder im oberen Bereich neben „Lehrtagebuch“ auf den Punkt „Erstellen“.

Nun können Sie einen neuen Beitrag erstellen. Zunächst sollten Sie den Titel des Beitrags im oberen Textfeld eingeben. In dem unteren größeren Textfeld kann jetzt der gesamte Beitrag geschrieben und formatiert werden.

Zur Textformatierung dient die über dem Textfeld erscheinende Werkzeugleiste. Diese bietet alle üblichen Werkzeuge zur Textformatierung.

neuen Beitrag erstellenWerkzeugleiste anzeigen

Falls die Werkzeugleiste ausgeblendet sein sollte, klicken Sie einfach auf oben rechts auf den Button „Werkzeugleiste anzeigen/verstecken“.

Wenn Sie einmal nicht genau wissen, welche Funktion der Einzelne Knopf erfüllt, fahren Sie einfach ohne zu klicken mit der Maus darüber und schon erscheint ein Beschreibungstext.

Wenn Sie Ihren Beitrag mit Bildern oder anderen Dateien anreichern möchten, können Sie diese hochladen. Dazu navigieren sie auf den Knopf „Dateien hinzufügen“. Dieser befindet sich unmittelbar über der Werkzeugleiste.

DragandDrop

Nun öffnet sich ein Pop Up-Fenster, in welches Sie einfach per „Drag & Drop“ die gewünschte Datei schieben oder Sie über den Button „Dateien auswählen“ von Ihrem Computer wählen und anschließend hochladen können. Alternativ lassen sich hier auch Bilder aus dem Web („von URL einfügen“) oder bereits im Dateibereich („Dateiübersicht“) hinterlegte Dateien einbinden.

Dateiupload

VeröffentlichenBoxZu jeder Zeit können Sie sich anschauen, wie der Beitrag später in Ihrem Lehrportfolio aussieht.

Hierzu klicken Sie zunächst auf den Button „Aktualisieren“ und danach auf den Butten „Vorschau“ auf der rechten Seite des Fensters.

Ihr Beitrag wird in der Standardeinstellung „Privat“ gespeichert und veröffentlicht (gekennzeichnet durch das kleine rote Schloss vor oder hinter dem Beitrag bzw. der Seite).

Wenn Sie Ihren Beitrag noch nicht fertiggestellt haben, können Sie so zu einem späteren Zeitpunkt an diesem weiterarbeiten.

VeröffentlichenBox_ausgeklappt

Nachdem Sie Ihren Beitrag fertiggestellt haben, sollten Sie diesen noch verschlagworten. Geben Sie im Fenster „Schlagworte“ ein paar prägnante, Ihren Artikel beschreibende, Wörter ein.

Nun können Sie Ihren Artikel veröffentlichen. Als Standard wird, wie bereits oben erwähnt, der Beitrag „privat“ veröffentlicht. Wenn Sie dieses ändern möchten, ändern Sie die Sichtbarkeit des Beitrags über den Link „Bearbeiten“ auf „Öffentlich“, oder „Passwortgeschützt“. (Der Besucher Ihres Beitrags kann dann nur mit Hilfe des Passwortes den Artikel lesen).

Als letzten Schritt müssen Sie jetzt nur noch auf „Aktualisieren“ klicken.

Sollte Ihnen im Nachhinein doch noch ein Fehler auffallen, können Sie den Artikel jederzeit überarbeiten.

Wenn Sie mit der Maus über Ihre verfassten Beiträge fahren bekommen Sie mehrere Optionen eingeblendet:

  • Bearbeiten
  • QuickEdit
  • Papierkorb
  • Ansehen

Des Weiteren können Sie hier erkennen, welche Beiträge Ihres Lehrtagebuchs privat oder sichtbar sind. Ist hinter der Beitragsüberschrift ein kleines rotes Schloss zu sehen, ist dieser privat und somit nur für Sie sichtbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihr Kommentar erscheint gegebenenfalls erst nach Freigabe durch den/die InhaberIn dieses Portfolios.