2. Lehr- und Lernziele

Die Studierenden erlernen die fachspezifischen Methoden der Analyse, Darstellung und Dokumentation historischer Architektur und werden so mit den Kulturtechniken des Bauens vertraut gemacht. Sie lernen historische Entwurfs- und Bauprozesse im Kontext ihrer kulturellen und technischen Rahmenbedingungen anhand ausgewählter Beispiele zu verstehen. Alle Lehrformate senibilisieren die Studierenden für den wertgerechten Umgang mit historischer Bausubstanz und dem matriellen und immatriellen Kulturerbe:

Vermittlung historischer und kultureller Grundlagen der Architektur- und Stadtbaugeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart (BA-Studium)

Vermittlung von grundlegenden Methoden moderner Bauforschung, des kritischen Quellenstudiums und der Entwicklung eigener Forschungsfragen (BA/MA-Studium)

Vermittlung von Grundlagen der Denkmalpflege (MA-SD-Master-Studium)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint gegebenenfalls erst nach Freigabe durch den/die InhaberIn dieses Portfolios.

*