Was macht eigentlich ein Hochschulstudium aus?

Habt ihr schon einmal aus den Fenstern der TU Braunschweig hinausgeschaut? Da gibt es eine große weite Welt an Leuten, die am Bildungssystem schrauben und neue Möglichkeiten erproben. Vieles davon hat mit digitalen Medien zu tun, und die Wellen der Digitalisierung schlagen gefühlt auch immer heftiger gegen die Mauern der Hochschulen. Mich hat das zu einer Frage und einer Folgefrage gebracht:

Was macht ein Hochschulstudium aus? Und was davon lässt sich weshalb nicht digital abbilden – oder warum vielleicht doch?

Ich kann mit gut vorstellen, dass diese Frage auch im Rahmen von (und bei) teach4TU zu interessanten Diskussionen führen könnte – die sich auch öffnen ließen. Und da es hier dieses Lehrportfolio gibt, könntet ihr natürlich auch alle (Lehrende wie teach4TUlerInnen) ganz einfach an einer Blogparade zu der Frage teilnehmen. Was das ist und wie das geht, steht im verlinkten Beitrag. Ihr könnt es euch aber auch anhören, denn ich bin kürzlich im Rahmen der Podcastreihe „Jöran ruft an“ kürzlich dazu befragt worden.

Der Podcast steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Rechteinhaber: Jöran Muuß-Merholz

Verschlagwortet mit: , , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint gegebenenfalls erst nach Freigabe durch den/die InhaberIn dieses Portfolios.

*