Sucht ihr eine Online-Plattform für eure Lehre?

Liebe Lehrende der TU Braunschweig,

wenn ihr mich kennen solltet, dann wisst ihr, dass ich Konzepte wie den Flipped Classroom sehr schätze. Habe ich zu meiner Zeit in der Basisqualifizierung von teach4TU schon getan. Wenn man das sinnvoll umsetzen möchte, unterstützt man die Lernenden gleich, indem man beispielsweise Videos mit Aufgaben anreichert, Ihnen Fragen zum Reflektieren mit auf den Weg gibt oder ihnen Gelegenheiten anbietet, sich mit anderen zu den Inhalten auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Das wird dann fast schon ein eigener kleiner Kurs für sich. Dafür könntet ihr natürlich Stud.IP nutzen, aber ist das sexy? Vielleicht habe ich da etwas für euch!

Die Plattform mooin bietet jedem die kostenlose Möglichkeit, dort seine eigenen offenen Online-Kurse anzubieten. Ob die nun für sich allein stehen oder mit den eigenen Präsenzveranstaltungen verzahnt werden, steht jedem frei. Schaut euch doch einfach mal auf mooin um oder informiert euch gleich, was mit mooin möglich ist. Und wenn ihr Fragen habt, dann meldet euch einfach bei mir. Denn – DISCLAIMER – ich bin für mooin mitverantwortlich.

Verschlagwortet mit: , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint gegebenenfalls erst nach Freigabe durch den/die InhaberIn dieses Portfolios.

*