Blog-Archive

Programmiererei am Wochenende

Am vergangenen Wochenende habe ich mich vor Arbeit gedrückt – und stattdessen ein wenig an H5P programmiert. Kann ich hier leider nicht einbinden, aber wer sich für Intervalle oder Reguläre Ausdrücke als Antwortmöglichkeiten für Lückentexte interessiert, kann sich das anderswo

Verschlagwortet mit: , , ,

roBOTer

Setzen wir auf meinen kurzen Beitrag von gestern doch noch einen drauf: Künftig könnte es nicht nur möglich sein, dass Bots als virtuelle Wesen Lehraufgaben übernehmen. Sie könnten sogar eine physische Form bekommen. Von Teaching Robots in verschiedenen Ausprägungen wusste

Verschlagwortet mit: , , ,

Bots – Heißer Scheiß oder Option für die Zukunft

Wer die Edu-Tech-Szene halbwegs verfolgt, dürfte in letzter am Thema Chatbots kaum vorbei gekommen sein. 50 Jahre nach der Geburt von Eliza machen die künstlichen Gesprächspartner wieder von sich Reden – diesmal im Bereich der Lehre. Sie sollen anhand von Fragen Lernender

Verschlagwortet mit: , , ,

Braucht ihr Unterstützung? Gebt her eure Daten!

Arbeitet ihr mit Daten und braucht kostenlose Arbeitskraft? Dann solltet ihr weiterlesen! Vor nicht ganz drei Wochen habe ich bei Udacity mit dem Nanodegree-Programm zum „Machine Learning Engineer“ begonnen. Gestern Abend zeigte mir die App dann bereits das Erreichen der

Verschlagwortet mit: , , , ,

if ( xAPIcall ) { myChoice(); }

Wieder nur mal so eine Idee… Da ich gerade mal wieder mit IFTTT herumgespielt habe, ging mir etwas durch den Kopf. Dafür hole ich erst einmal etwas aus. Blechdosenprogrammierung Die Tin Can API (xAPI) ist eine technische Spezifikation, um Interaktionen zwischen

Verschlagwortet mit: , , ,