Blog-Archive

Mein Abschlussprojekt zum Maschinenlernen … Los geht’s!

Nachdem ich Ende letzten Jahres zwei Wochen Urlaub dafür genutzt hatte, um Zeit für die „Machine Learning Engineer“-Fortbildung bei Udacity zu investieren, ging es danach deutlich langsamer voran. Es war schwieriger als gedacht, ein Thema für mein Abschlussprojekt zu finden. Ich

Verschlagwortet mit: , , ,

Make H5P fuzzy and fluffy!

Ich wurde vergangene Woche gefragt, ob bei H5P auch Lückentexte mit „Spielraum“ machbar wären. Bisher leider nein. Manchmal möchte man aber beispielsweise Tippfehler nicht bestrafen, und mitunter will man auch nicht alle denkbaren Schreibweisen eines Namens als Alternativen eintragen. Kurzum: Habe

Verschlagwortet mit: ,

Programmiererei am Wochenende

Am vergangenen Wochenende habe ich mich vor Arbeit gedrückt – und stattdessen ein wenig an H5P programmiert. Kann ich hier leider nicht einbinden, aber wer sich für Intervalle oder Reguläre Ausdrücke als Antwortmöglichkeiten für Lückentexte interessiert, kann sich das anderswo

Verschlagwortet mit: , , ,

Braucht ihr Unterstützung? Gebt her eure Daten!

Arbeitet ihr mit Daten und braucht kostenlose Arbeitskraft? Dann solltet ihr weiterlesen! Vor nicht ganz drei Wochen habe ich bei Udacity mit dem Nanodegree-Programm zum „Machine Learning Engineer“ begonnen. Gestern Abend zeigte mir die App dann bereits das Erreichen der

Verschlagwortet mit: , , , ,

Add an H5P-Timer to your assignments, maybe?

A while ago, I noticed that the memory game of H5P uses a timer that is tied to the library closely. It cannot be used for anything else. I decided to create something like a general purpose timer for H5P

Verschlagwortet mit: , , ,