Blog-Archive

Hörsaalspiele? Ja, wo kommen wir denn da hin?!

Am Montag hatten wir Kristina „Luci“ Lucius und Christian Spannagel zu Gast in Braunschweig. Sie boten einen Workshop zum Thema Hörsaalspiele an, zu dem ich an anderer Stelle schon kurz berichtet habe. Geht ja wohl gar nicht! Wo kommen wir

Verschlagwortet mit: , , ,

Wie, an der Uni darf mal lehren ohne Qualifikation?

Im kürzlich erschienen Beitrag Wir Dozenten sind nicht eure Vorturner! auf ZEIT Online gibt es die folgende passage zu lesen: Wie soll man als Dozent didaktisch wertvoll Wissen vermitteln, wenn eine didaktische Ausbildung von wissenschaftlichem Unipersonal grundsätzlich nicht vorgesehen ist?

Verschlagwortet mit: , , , ,

„Machen Sie mal was mit E-Learning“

Vor sechs Wochen erreichte die Basisqualifizierung von teach4TU der folgende Auftrag: „Machen Sie mal was mit E-Learning.“ — nicht wortgetreu, aber sinngemäß. Dahinter steckte wohl die diffuse Vorstellung eines neuen Qualifizierungsprogramms für Lehrende an der TU Braunschweig. Mehr Informationen gab es

Verschlagwortet mit: , , , ,

Kann/Will/Soll/Darf ich öffentliche Online-Dienste in der Lehre nutzen?

Vor einigen Tagen begann unter einem Post von Jöran Muuß-Merholz eine kurze Diskussion, die ich an dieser Stelle aufgreife, gedanklich weiterspinne und gerne mit euch diskutiere. Es geht um das Nutzen von öffentlichen Online-Diensten in der Lehre. Eure Gedanken dazu interessieren mich.

Verschlagwortet mit: , ,

Heilige-hehre Prinzipien schlechter Lehre an der Uni

Von Gunter Dueck gibt es gerade wieder ein paar Denkimpulse zum Thema Lehre, die ich gerne aufgreife. Auf seiner Website denkt er unter der Überschrift „Heilige-hehre Prinzipien schlechter Lehre an der Uni“ darüber nach, von welchen Prinzipien ProfessorInnen wohl (unbewusst) bei der

Verschlagwortet mit: , ,