Abschlussrennen der Veranstaltung Rechnerunterstütztes Auslegen und Optimieren auf dem Löwenring

IMF35791_Beitrag-RennenSS14

Das Wetter war sonnig und warm, also ideale Bedingungen für das große Rennen auf dem Löwenring des Motorsportclubs der Polizei Braunschweig, das im Rahmen der Lehrveranstaltung Rechnerunterstütztes Auslegen und Optimieren (RAO) als Abschlussveranstaltung jedes Jahr stattfindet. Im Labor zu RAO werden für unsere Verbrenner-RC-Modellautos von den teilnehmenden Studierenden in Teams neue Getriebeübersetzungen ausgelegt und auf die Rennstrecke optimiert. Die Herstellung der Zahnradpaarungen erfolgt im Rapid-Prototyping-Verfahren in unserem 3D-Labor.

Beim Rennen auf dem Löwenring konnten von den insgesamt vier Teams leider nur zwei ihre RC-Autos ins Ziel steuern, wobei der Sieg von der Gruppe TopGearINGs mit 8 Runden in einer Zeit von 5 Minuten davongetragen wurde. Den zweiten Platz belegte die Gruppe Ein-Gang-Lösung mit ihrem solide ausgelegten Einganggetriebe.

IMF35782Neben den Verbrenner-Modellautos konnten beim diesjährigen Rennen auch erstmal die neuen RC-Modelle mit Elektromotor vorgestellt werden, die ab kommenden Wintersemester ebenfalls im Rahmen des Labors eingesetzt werden sollen. Alle Anwesenden hatten die Möglichkeit die Elektroflitzer zu testen, sodass der Rennnachmittag in einer lockeren Atmosphäre beim Grillen und Ausprobieren seines eigenen fahrerischen Könnens ausgeklungen ist.

 

Ein Kommentar auf “Abschlussrennen der Veranstaltung Rechnerunterstütztes Auslegen und Optimieren auf dem Löwenring
  1. Oliver Tacke sagt:

    Sicher eine schöne Veranstaltung. Im Rahmen meines Studiums musste ich mit ein paar Kommilitonen das Brettspiel „Risiko“ programmieren, inklusive Computergegner. In einer Abschlussveranstaltung haben dann alle Gruppen ihre künstlichen Intelligenzen gegeneinander antreten lassen, das war toll.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihr Kommentar erscheint gegebenenfalls erst nach Freigabe durch den/die InhaberIn dieses Portfolios.